Praxis für Osteopathie - Kinder und Erwachsene

Christine Finck-Backert

Beruflicher Werdegang

Meinen beruflichen Werdegang begann ich mit einer Ausbildung zur Physiotherapeutin. Zahlreiche umfassende Fortbildungen vertieften und erweiterten meine Behandlungsmöglichkeiten. Die 5-jährige osteopathische Ausbildung ermöglicht mir nun ganzheitlich zu arbeiten. Eine Ausbildung zur Heilpraktikerin erweitern diesen ganzheitlichen Therapieansatz noch zusätzlich.                                                                 Meinen besonderen Tätigkeitsschwerpunkt lege ich seit einigen Jahren vor allem auf die Behandlung von Säuglingen und Kindern und die Beratung deren Eltern. Daher besuche ich zu diesen Themen regelmäßig zahlreiche Fortbildungen unterschiedlicher Osteopathieschulen.

geboren 18.07.1965
in Lebenspartnerschaft
2 eigene Kinder, geb. 1997 und 2000, 2 Kinder aus Lebenspartnerschaft, geb. 1994 und 1996


Schulbesuch der Rudolf-Steiner-Schule Nürnberg

Abitur am Pirkheimer-Gymnasium Nürnberg `84
Ausbildung zur Physiotherapeutin, Staatsexamen September `86
Praktisches Jahr am Klinikum München Schwabing `87
Fortbildung in funktioneller Bewegungslehre `87-`91
Angestellte Physiotherapeutin in freier Praxis `88 - `90
eigene Praxis für Physiotherapie mit Kassenzulassung -  April `90 bis Mai `06
Zertifikat für neurologische Behandlungstechniken / PNF -  Juni `92
Zertifikat für Manuelle Therapie -  Oktober `95
5-jährige Osteopathie-Ausbildung an der DGOM, Diplom D.O.T. November `04
Privatpraxis für Osteopathie ab Januar `06
Ausbildung zur Heilpraktikerin `08 - `09 , amtsärztliche Prüfung April `09

weitere, regelmäßige Fortbildungen:
2010: Movement-Control / DGOM und
          Kinderosteopathie / Still-Academy
2011: BVO-Workshop
2012: BVO-Workshop und
          3 Kurse zum Zertifikats-Upgrade / DGOM
2013: 3 Kurse Kinderosteopathie / freie Akademie für Osteopathie (FAfO)
2014: ADS/ADHS aus osteopathischer Sicht / FAfO
          1 weiterer Kinderkurs  / FAfO
          und klinischer Block viszerale Techniken - Refresher / DGOM
2015: HWS und infrahyoidale Strukturen / Zentrum für Osteopathie Leipzig
2016: osteopathische Prävention in der Schwangerschaft für Mutter und Kind / Still-Academy
          osteopathische Begleitung der psychomotorischen Entwicklung / Still-Academy
2017: Kindlicher Kopfschmerz, Crying Babies / FAfO